AGB

§ 1 Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren der Firma „KrawallBär GbR“, Inhaber André Karsupke und Roberto Weise. (Im Folgenden: Wir, uns, KrawallBär, Auftragnehmer genannt)


§ 2 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns (KrawallBär GbR) und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2) „Verbraucher“ (im folgenden Kunde genannt) im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


§ 3 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop, http://www.krawallbaer.de, sowie bei Bestellungen die per Mail abgeklärt werden z.B. Absprechen von Sonderwünschen oder Bestellungen über die Facebook Geschäftsseite http://www.facebook.com/Krawallbaer
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit:

KrawallBaer GbR
Inhaber André Karsupke und Roberto Weise
Lindenstraße 1
D-04575 Neukieritzsch
USt.Id.Nr.: 238 / 157 / 038802

Bankverbindung:
Kontoinhaber André Karsupke
Leipziger Volksbank
BLZ: 86095604
Kto. Nr.: 0007171730
IBAN: DE73860956040007171730
BIC/SWIFT:  GENODEF1LVB

(3a) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware (& Auswahl der jeweiligen Größe und Stückzahl)
  2. Prüfung der Angaben im Warenkorb (Warenkorb anzeigen)
  3. Betätigung des Buttons „weiter zur Kasse“
  4. Eingabe Rechnungs- und Lieferadresse, auswählen der Zahlungsmethode (Überweisung oder PayPal) sowie akzeptieren der AGB
  5. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten/der Bestellung.
  6. Verbindliche Absendung der Bestellung des Buttons „Bestellung abschicken“.

Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Neue Kundenbestellung (Bestellnummer) “), diese stellt jedoch noch keine verbindliche Annahme ihrer Bestellung dar. Erst mit Versand der Ware kommt ein bindender Kaufvertrag zustande. Es kann jedoch vorkommen, dass diese eMail in Ihrem Spamfilter landen oder Ihr eMail-Postfach überfüllt ist. Bitte prüfen Sie Ihr Postfach regelmäßig. Falls Sie keine „Neue Kundenbestellung (Bestellnummer)“ erhalten haben, melden Sie sich bitte schriftlich per eMail oder telefonisch bei uns. So garantieren Sie eine schnelle Abklärung und wir schicken Ihnen erneut Ihre Bestelleingangsbestätigung per eMail zu. Die eMail enthält die Bestellnummer, Ihre Bestelldaten zum erneuten Abgleich und unsere Bankverbindung. Bei Zahlung per Überweisung geben sie als Verwendungszweck bitte  die Bestellnummer an. Ihre Bestellung wird nach Zahlungseingang innerhalb von 60 Werktagen hergestellt und versendet.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen gern die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.krawallbaer.de/agb/ einsehen.


§ 4 Preise, Versandkosten, Zahlung & Lieferung des Webshop
(1) Es gelten die im Webshop (http://www.krawallbaer.de) zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen/abgegebenen Preise. Sämtliche Preise verstehen sich in € (Euro). Die angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.
(2) Sollten im Zuge des Versandes Export bzw. Importabgaben (Einfuhrumsatzsteuer, Zölle etc.) fällig werden, gehen diese zu Lasten des Kunden.
(3) Wir akzeptieren ausschließlich die Bezahlung mittels Vorkasse. Diese können Sie per Banküberweisung oder per Paypal leisten. Die Zahlung hat als Einmal-Zahlung zu erfolgen. Teilzahlungen oder Ratenzahlungen bieten wir nicht an.

Die Zahlung hat 7 Tage nach Bestellannahme zu erfolgen. Wir behalten uns vor, Aufträge zu stornieren, deren Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen oder bis zur genannten Zahlungsfrist (Zahlungszeitraum wird in der jeweiligen Aktion genannt) geleistet werden.

Deutschland:

  • Zahlungsmethode: Vorkasse/Überweisung
    Kontoinhaber: André Karsupke
    Konto Nr.: 0007171730
    BLZ: 86095604
    IBAN: DE73860956040007171730
    BIC/SWIFT: GENODEF1LVB
    Bank: Leipziger Volksbank
    Verwendungszweck: Bestellnummer + Nachname
    Keine Gebühren
  • Zahlungsmethode: Paypal
    Für Zahlungen per Paypal nutzen sie bitte folgende Emailadresse: krawallbaer@aol.com
    Keine Gebühren

Schweiz & außerhalb Deutschland (nur Europa):

  • Zahlungsmethode: Vorkasse/Überweisung
    Kontoinhaber: André Karsupke
    IBAN: DE73860956040007171730
    BIC/SWIFT: GENODEF1LVB
    Bank: Leipziger Volksbank
    Verwendungszweck: Bestellnummer + Nachname
    Wichtig: Zahlungen sollten als SEPA Zahlung erfolgen! So fallen keine Gebühren für Zahlungen aus der EU an, bzw. wesentlich geringere Gebühren für Zahlungen aus der Schweiz.
    Keine Gebühren
  • Zahlungsmethode Paypal
    PayPal-Zahlungen außerhalb Deutschlands können zur Zeit leider nicht bearbeitet werden

(4) Versandkosten werden pro Bestellung nur einmal berechnet, egal wie viele Artikel Sie kaufen!
Es gibt keinen Mindestbestellwert!
(5) Der Versand erfolgt ausschließlich versichert über DHL. Die Versandkosten beinhalten Transport- und Verpackungskosten. Diese Preise gelten nicht für gewerbliche Kunden und für Bestellungen von Großmengen. Hierzu werden die Versandart und Preise separat abgesprochen.

  • Deutschland
    Versandkostenpauschale 6,99 Euro bis 2 kg, 7,99 Euro bis 5 kg
    Lieferzeit bis zu 60 Arbeitstage (nach Zahlungseingang)
  • Schweiz & Österreich
    Versandkostenpauschale 17,99 Euro
    Lieferzeit bis zu 60 Arbeitstage (nach Zahlungseingang)

 


§ 5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.


§ 6 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung:
Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (Sie oder ein benannter Dritter) der nicht der Beförderer ist (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist nach § 356 Abs. 1 BGB in Schriftform zu richten an:

KrawallBär GbR
Inhaber André Karsupke und Roberto Weise
Lindenstraße 1
D-04575 Neukieritzsch
eMail: info@krawallbaer.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen. Sie können dafür das am Ende dieser Belehrung beigefügte Muster – Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des

Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) unverzüglich und in vollem Umfang spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Können Sie uns die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht, teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Für die Rückzahlung der empfangenen Leistungen (Zahlungen) verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen (Ausschluss):

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (Sonderanfertigungen) oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde
  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs und DVDs) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.
  • Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

§ 7 Gewährleistung
(1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.
(2) Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen und bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfristen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB.
(3) Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht erklärt.
(4) Unter berechtigten Mängeln sind nur jene zu verstehen, die sich bei Erhalt der Ware in intakter Verpackung auf beschädigte Ware beziehen. Auftretende Mängel sind unmittelbar nach Erhalt der Lieferung schriftlich bekannt zu geben. Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird die Rücknahme bzw. der Umtausch des Artikels vorgenommen. Mängel, die während des Tragens der Ware entstehen oder durch grob fahrlässige Handlungen, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
(5) Unsere Artikel werden handgefertigt, daher sind Abweichungen in Farbe, Anordnung der Motive oder minimalste Einschlüsse wie Luftbläschen oder Staubteilchen möglich. Aufgrund der Darstellung auf dem Bildschirm kann es bei allen angebotenen Waren / Artikeln zu minimalen Farbabweichungen kommen. Diese minimalen Abweichungen gelten nicht als berechtigte Mängel.
(6) Um die Qualität unserer Waren, insbesondere der Handgefertigten, zu erhalten weisen wir darauf hin, Schmuck/Accessoires/Kleidung nicht bei Sauna, Solarium, langen Sonnenbädern oder Schwimmbadbesuchen zu tragen. Bei allen unseren Waren sollte der Kontakt mit Haarfarbe, Chlor, Putzmitteln, Ölen, Desinfektionssprays/-lösungungen, übermäßige Sonneneinstrahlung u.Ä. gemieden werden. Der Kontakt mit Lösungsmittelhaltigen Produkten aller Art ist unbedingt zu Vermeiden. Zur Reinigung des Schmucks/Accessoires empfehlen wir eine milde Seife. Verwendung der oben genannten Mittel auf eigene Gefahr. Bei Verwendung der oben genannten Mittel bzw. Nichteinhalten der Hinweise haften wir im Schadensfall nicht. Wir übernehmen weder eine Rückerstattung des Kaufpreises noch eine Neuanfertigung / Nachlieferung der Ware. Den entstandenen Schaden hat der Kunde selbst zu tragen und ist alleine dafür verantwortlich.


§ 8 Copyright & Urheberrecht
(1) Jedes Design und alle Informationen genießen den Schutz nach dem Urheberrechtsgesetz. Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck von Teilen oder der gesamten Website sind nur zum Zweck einer Bestellung erlaubt. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.


§ 9 Datenschutz
(1) Alle vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten werden gespeichert (Buchhaltung, Versand, evtl. Rückfragen usw.) und unterliegen den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und werden keinesfalls an Dritte weitergeleitet, es sei denn dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich.

Für die Vertragsabwicklung ist eine Weitergabe Ihrer Daten erforderlich an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist, und an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut zur Abwicklung von Zahlungen.

(2) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die mir eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Google wird in keinem Fall Ihre IP Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck einverstanden.

(3) Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Kunde ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

(4) Bei Fragen zur Verarbeitung und / oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie dem Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

KrawallBär GbR
Inhaber André Karsupke und Roberto Weise
Lindenstraße 1
D-04575 Neukieritzsch
eMail: info@krawallbaer.de


§ 10 Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand
(1) Für die Rechtsbeziehungen zwischen KrawallBaer GbR und Vertragspartner gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
(2) Gehört der Vertrag zum Betrieb des Handelsgewerbes eines Kaufmanns, ist ausschließlicher Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz von KrawallBaer GbR, Lindenstraße 1 in 04575 Neukieritzsch.


§ 11 Impressum
(1) Dein Vertragspartner und Anbieter des Internetshop sowie der FacebookSeite ist:

KrawallBär GbR
Inhaber André Karsupke und Roberto Weise
Lindenstraße 1
D-04575 Neukieritzsch
eMail: info@krawallbaer.de

+49-162-6070700
Ust.Id.: 238 / 157 / 038802
Inhaltlich verantwortlich gemäß §5TMG, §55 RStV: André Karsupke und Roberto Weise
Service-Kontakt: info@krawallbaer.de


(2) Disclaimer:

Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte:
Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.

Haftungsbeschränkung für externe Links:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkungen waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollten Rechtsverstöße bekannt werden, wird der entsprechende Link umgehend von uns entfernt werden.


§ 12 Vertragssprache
(1) Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung. Alle Irrtümer durch in anderer Sprache abgefasste Texte gehen zu Lasten des Kunden.


Wiederrufsformular:
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.

→ Widerrufsformular als PDF zum Ausdrucken


Widerrufsformular zum Kopieren und Senden per E-Mail:

– An:

KrawallBär GbR
Inhaber André Karsupke und Roberto Weise
Lindenstraße 1
D-04575 Neukieritzsch
eMail: info@krawallbaer.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

-Bestellnummer, Auftragsnummer oder Rechnungsnummer:

 

– Artikel:

 

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

– Name des/der Verbraucher(s)

  • Vorname:
  • Nachname:

 

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

  • Straße:
  • Plz & Wohnort:
  • Land:

 

– Kontaktdaten des/der Verbraucher(s)

  • eMail:
  • Telefon:

 

– Rücksendegrund:

  • defekte Ware [ ]
  • falsche Ware [ ]
  • sonstiges:

 

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

– Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen.